Die Berufsfachschule für Musik ist eine zweijährige Vollzeitschule. Die Ausbildungsangebote sind sehr vielseitig und bieten verschiedene Perspektiven. Sie erstrecken sich auf die Bereiche:

Instrumental – klassischer Gesang – Musical - Kirchenmusik

und dienen:

  1. der Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Ensembleleiter/in im Fachbereich „Klassik“
    (Chorleiter/in, Dirigent/in, Ensembleleiter/in in allen Bereichen der Laienmusik).

  2. der Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Ensembleleiter/in im Fachbereich „Musical“.
    (nur an der BFS-Musik Sulzbach-Rosenberg möglich).

  3. der Ausbildung zum/zur nebenberuflichen Kirchenmusiker/in C in Verbindung mit Nr. 1.

  4. der Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an einer Hochschule für Musik.

  5. dem Erwerb des Mittleren Schulabschlusses

Pädagogisches Aufbaujahr

In einem dritten Schuljahr kann eine pädagogische Qualifikation erworben werden, die zur Unterrichtserteilung im jeweiligen Hauptfach in der Unter- und Mittelstufe einer Sing- und Musikschule befähigt. Das pädagogische Aufbaujahr mit Hauptfach Gesang führt zu einer Zusatzqualifikation in Chorleitung.

Künstlerisches Aufbaujahr

Das Künstlerische Aufbaujahr wird in einem dritten Schuljahr als eine vertiefte künstlerische Ausbildung angeboten.

(für Abiturienten ist das „Künstlerisches Aufbaujahr“ auch in einem Schuljahr möglich)

Weitere Ziele

Die Ausbildung ist auch förderlich für eine Tätigkeit in musikverwandten Berufen (Musikalienhandel, Instrumentenbau, usw.), im sozialen Bereich (Kindergarten, Familienhilfe, Altenpflege) oder in therapeutischen Berufen (Musiktherapie).

Fachlehrer Musik

Der erfolgreiche Abschluss der BFSM bietet die musikalisch fachliche Voraussetzung für die Ausbildung zum Fachlehrer für Musik und Kommunikationstechnik an Haupt- und Mittelschulen am Staatsinstitut Ansbach.

mehr Informationen beim Staatsinstitut für Musik und Kommunikatiostechnik...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.