Logo schule text

Prüfungskonzerte der Klasse 12

In drei gut besuchten Abschlusskonzerten präsentierten die Absolventen des dritten Jahres ihr Können.

Das Ergebnis konnte sich hören lassen!

Alle drei Veranstaltungen waren künstlerisch hochkarätig und zeigten, wie sich die jungen Musikerinnen und Musiker in den drei Jahren an der Berufsfachschule zu eigenständigen und qualifizierten Künstlerpersönlichkeiten entwickelt haben.

Prüfungskonzert 2016

Eine große Zuhörerschaft aus der Pfarrgemeinde Bernhardswald war dabei, als Josefine Weigert (Orgelklasse Ursula Kohlhäufl-Steffl) im Rahmen eines Konzertes ihre Abschlussprüfung für das Künstlerische Aufbaujahr an der Orgel der Pfarrkirche St Bernhard in Bernhardswald bei Regensburg ablegte.

Dabei wurde sie unterstützt von Marion Weißmeyer, Gesang und Florian Hirschberger auf der Trompete. Das Konzert fand mit einem kleinen Empfang im Pfarrheim einen netten und harmonischen Ausklang.

Das Finale am Sonntag, 17. Juli 2016, endete förmlich mit einem Paukenschlag:

Robert Martin Frey aus der Percussionsklasse von E. Kopetzki schöpfte das aus dem Vollen: Mit sichtbarer Spielfreude, viel Energie und Virtuosität bot er eine Perfomance quer durch die Schlagzeugliteratur.

Prüfungskonzert 2016     Prüfungskonzert 2016

Davor ging es deutlich zarter zu. Die junge Sopranistin Marion Weißmeier aus der Gesangssklasse von D. Plohs berührte das Publikum mit ihrem schlanken und über weite Strecken blitzsauberen Sopran. Besonders beeindruckend: die Stilsicherheit mit der sie Arien und Lieder des Barock, und dann solche von Liszt, Bizet und Robert Stolz darbot. Und natürlich, wie sie charmant moderierte, durfte Mozart nicht fehlen.

Prüfungskonzert 2016     Prüfungskonzert 2016

Vom Gesang ging es dann weiter mit dem „gesanglichsten aller Instrumente“, der Querflöte. Die Flötistin Maria Ulrich (Klasse A. Trautmann) ging in ihrer Moderation auf die unterschiedlichen Facetten ihres Instrumentes ein uns stellte diese dann mit zwei Solostücken eindrücklich heraus. Syrinx von Claude Debussy und Density 21,5 von Edgar Varèse. Unterschiedlicher kann für ein Instrument nicht komponiert werden.

Prüfungskonzert 2016

Es folgte nach einer Sonate von C.P.E.Bach die hochvirtuose Fantaisie von Gabriel Fauré. Hier konnte Maria Ulrich ihr tonliches und technisches Können nochmals eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Anke Trautmann

 

 

KONTAKT

Berufsfachschule für Musik
Konrad-Mayer-Str. 2
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel.: 09661 3088
Fax: 09661 53551
Email: Berufsfachschule für Musik

Kontakt Schule 001