Berufsfachschule

Die „Berufsfachschule für Musik (BFSM) Sulzbach-Rosenberg“ steht seit mehr als einem Vierteljahrhundert für eine qualitativ hochwertige und individuelle musikalische Grundausbildung. Sie ist der ideale Einstieg für ein Musikstudium oder in eine musikverwandte Ausbildung. Über 95 % unserer Absolventinnen und Absolventen erreichen durch die Ausbildung an der BFSM die Qualifikation für weiterführende Musikberufe.

Das spricht für sich!

Berufsfachschule

Wir begleiten junge Menschen auf ihrem Weg zum professionellen Musikerdasein. Unserer zweijährigen Ausbildung liegt die Idee des „Studium Generale“ der Musik zugrunde. Alle SchülerInnen lernen neben ihrem Hauptinstrument auch Dirigieren, Klavierspielen, Singen, üben sich in Tonsatz und Gehörbildung sowie in Musikgeschichte und vielem mehr. Die verschiedensten Fächer werden in Einzelunterricht oder in Kleingruppen unterrichtet, was uns die Möglichkeit gibt, die Jugendlichen individuell wahrzunehmen und optimal zu fördern. Diese persönliche Atmosphäre unterstützt den Reifeprozess der unserer Schü-lerInnen.

Unsere Schule ist auch ein Ort der Orientierung auf einem persönlichen oder beruflichen Weg in oder mit der Musik. Die Ausbildung eignet sich in idealer Weise auch als Einstieg in andere Arbeitsfelder wie soziale und therapeutische Berufe, Verlagswesen, Musikmanagement, Gesundheitsberufe, Musikalienhandel und den Instrumentenbau.

Berufsfachschulen für Musik gibt es nur in Bayern. Sie sind kostenfrei und darüberhinaus BAFöG gefördert. Sulzbach-Rosenberg ist zudem in einem weiteren Punkt einzigartig. Nur wir bieten die Ausbildungsrichtung Musical (d. h. Tanz, Gesang und Schauspiel) und einen Lehrgang Musiktherapie an.

Berufsfachschule

An unserer Schule können musikalisch begabte Jugendliche bei Bedarf den Mittleren Schulabschluss absolvieren. Nach zwei Ausbildungsjahren wird eine Abschlussqualifikation erworben, die eine professionelle Musikkarriere eröffnet und zu Leitungstätigkeiten in der Laienmusik berechtigt. Bleiben sie für ein drittes Ausbildungsjahr an der Berufsfachschule, erhalten sie eine pädagogische Befähigung zur Unterrichtserteilung in Unter- und Mittelstufe an Musikschulen.

Die Schule ist täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr geöffnet und auch an den Wochenenden kann geübt werden. Das Bistro und eine gut ausgestattete Küche sorgen für ein Wohlgefühl außerhalb des Unterrichts. Es gibt zahlreiche Übungsmöglichkeiten. Der hauseigene Konzertsaal bietet Auftritten, Konzerten und Aufführungen einen professionellen Rahmen. Hier kann man sich ausprobieren und profilieren.