Logo schule text

Michael Blumenthal

Michael Blumenthal

Arbeitet seit mehr als 25 Jahren an diversen deutschen Staats-, Stadt- und Landestheatern als Regisseur im Schauspiel und Musiktheater.

Wichtige Produktionen in den letzten Jahren waren seine „Hamlet“ – Inszenierung am Theater Hof, der szenische Liederabend „Nachttankstelle“ von Franz Wittenbrink und die Inszenierungen „Faust 1“ und „Faust 2“ von J.W. Goethe , sowie die Operninszenierungen „Don Carlos“ und „Rigoletto“ und die Musicalinszenierungen „Bloodbrothers", „Piaf“, "Cabaret", „Anatevka“ und "The Kiss of the Spiderwoman".

Zum 250. Geburtstag des Dichters Jean Paul im Jahr 2013 konzipierte und inszenierte er unter dem Titel „Der Chinese in Rom“ ein sparten – und raumübergreifendes Theaterprojekt mit über 80 Musikern, Sängern, Tänzern und Schauspielern am Theater Hof.

Für seine Inszenierung der "Minna von Barnhelm" von G.E.Lessing erhielt er den Preis der Bayerischen Theatertage 2002 in Erlangen für die beste Produktion.

Seit 1998 ist Michael Blumenthal auch in der Schauspiel- und Musicalausbildung tätig: Er war Gastprofessor am Mozarteum in Salzburg und arbeitet als Lehrer für Rollen - und Szenenstudium und Regie an der Akademie der Darstellenden Künste Regensburg (ADK Regensburg) und seit 2010 an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach – Rosenberg. Hier inszenierte er mit den SchülerInnen der Musicalklasse 2012 den szenischen Liederabend „Sekretärinnen“.

In der Spielzeit 2014/15 wird Michael Blumenthal am Theater Heilbronn eine Neubearbeitung des Kinderbuchklassikers „Peterchens Mondfahrt“ inszenieren.

KONTAKT

Berufsfachschule für Musik
Konrad-Mayer-Str. 2
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel.: 09661 3088
Fax: 09661 53551
Email: Berufsfachschule für Musik

Kontakt Musical 002