Logo schule text

Johannes Neuner

Johannes Neuner
  • Geboren 1961 in Waischenfeld, Fränkische Schweiz

  • Abschlüsse: Diplom Saxophon Musikhochschule Würzburg mit Fortbildungsklasse und Pädagogischer Staatsprüfung; Staatl. geprüfter Lehrer für Klarinette an der Fachakademie für Musik Nürnberg

  • Meisterkurse bei Jean Marie Londeix (Bordeaux) und Iwan Roth (Basel)

  • Orchesterspiel mit den Bamberger Symphonikern – Bayerische Staatsphilharmonie, Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz München, Nürnberger Philharmoniker, Hofer Symphoniker, Philharmonisches Orchester des Landestheaters Coburg

  • Lehrtätigkeiten an der Berufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg seit 1989, an der Gesamtschule Hollfeld seit 2006

  • Dozententätigkeit zwischen 1994 und 2009 an Fachhochschule und Fachakademie Kassel, Universität Bayreuth, Hochschule für Evangelische Kirchenmusik Bayreuth, Musikhochschule Würzburg

  • Solistische Tätigkeiten in Verbindung mit Klavier, Orgel und Perkussion

  • Ensemblearbeit mit „Die 12 Saxofonisten“, „PIK 10“ – Tanzorchester, ELUS Saxophonquartett (Ehemalige Lehrer und Schüler der BFS)

  • Zusammenarbeit mit dem Nordbayerischen Musikbund im Ausbildungsbereich D1-D3, bei methodischen Kursen für Klarinette und Saxophon sowie als Bigbandleiter des NBMB Bezirk Oberpfalz

  • CD-Veröffentlichung „Cantilène“, Französische Musik für Saxophon und Klavier mit Playback-CD; eigene Musiktheaterproduktion „Das Auf- und Ab des Adolphe Sax“ zum 200ten Geburtstag des Instrumentenbauers

www.johannes-neuner.de

 

KONTAKT

Berufsfachschule für Musik
Konrad-Mayer-Str. 2
92237 Sulzbach-Rosenberg
Tel.: 09661 3088
Fax: 09661 53551
Email: Berufsfachschule für Musik

Kontakt Instrumental